Browsing Category

Süße Sünden

Süße Sünden

Spiegeleikuchen

Spiegeleikuchen

Letzten Sonntag war ich auf der Suche nach Bohnen in meinem Vorrat. Beim Durchstöbern des Regales habe ich dann im letzten Winkel eine Dose Aprikosen gefunden. Fragt mich nicht, wieso ich diese Dose im Regal stehen hatte. Wer weiß, wie lange sie da schon drin steht. Möglicherweise haben wir sie sogar aus Passau nach München mitumgezogen. Dosenfrüchte sind aber gefühlt eine Million Jahre haltbar. Also hab ich die Gunst der Stunde genutzt und direkt einen Spiegeleikuchen gebacken.

Weiterlesen…

Süße Sünden

Mohnstreuselkuchen

Mohnstreuselkuchen

Dieses Wochenende war ich sehr fleißig. Ich habe den Ofen so richtig heiß laufen lassen und ein paar Rezepte ausprobiert, die schon lange auf meiner Wunschliste standen. Unter anderem habe ich E-N-D-L-I-C-H mal wieder einen Kuchen gebacken. Und dann auch noch einen, der zwei meiner liebsten Dinge miteinander kombiniert: Streusel und Mohn. Wer hätte es gedacht, es gab einen Mohnstreuselkuchen. 🙂

Weiterlesen…

Süße Sünden

Geschenke aus der Küche – Punschgelee

Punschgelee

Vor einigen Tagen hat Janina von Kleines Kulinarium ein ganz wunderbares Rezept für Punschgelee gepostet. Sie wollte mir ja sogar ein Glas mitbringen, aber ja…im Alter wird man einfach vergesslich 😀 Ich musste es jetzt doch selbst machen 😀 Und das hab ich getan! Zum einen weil ich natürlich noch ein paar Geschenke aus der Küche für Weihnachten brauchte (eigentlich wäre Präsens hier deutlich angebrachter) und zum anderen, weil ich es unbedingt probieren wollte. Meine Mama war auch sofort sehr angetan und hat ebenfalls direkt alle Zutaten besorgt.

Weiterlesen…

Süße Sünden

Marmorkuchen

Marmorkuchen

In letzter Zeit waren hier vor allem herzhafte Gerichte vertreten. Das hat man natürlich auch bei uns zuhause gemerkt, die letzte Backware war tatsächlich der Zucchinikuchen. Und dass ich den gebacken habe, das ist nun auch schon wieder einige Wochen her. Gestern hatte ich aber dann wirklich Lust auf Kuchen. Ich überlegte ein wenig, auf einen Kuchen mit Frucht hatte ich keine Lust. Dann fiel mir auf, dass ich schon Ewigkeiten keinen Marmorkuchen gefuttert habe. Und dass ich auch kein Rezept dafür auf dem Blog habe. Das muss geändert werden, meint ihr nicht auch?

Weiterlesen…