Browsing Category

Herzhaft – vegetarisch

Herzhaft - vegetarisch

Grundrezept Tomatensauce – eingekocht

Tomatensauce

Der ein oder andere hat es bei Instagram schon mitbekommen – unsere Tomatenpflanzen haben dieses Jahr so richtig Gas gegeben. Ich habe hunderte Cocktailtomaten geerntet und gefuttert. Viele einfach im Vorbeigehen oder beim Gießen. Die waren sosososooooo lecker. Unsere Ochsenherztomate hat sich im Gewächshaus wohl nur so ein bisschen wohl gefühlt. Sie überwucherte das gesamte Gewächshaus – außen! Bereits nach kurzer Zeit ist sie auf beiden Seiten durch die Fenster gewachsen. Wir haben sie seit Monaten nicht mehr schließen können. Am Wochenende war es nun so weit und wir haben einen Kahlschlag gemacht und die Pflanze ordentlich eingekürzt und dabei fünf Kilo !!!! Tomaten geerntet. Und wir haben im Laufe der Saison bestimmt schon 10 Kilo Tomaten von dieser Pflanze geerntet, allerdings immer einzelne Früchte. Da man so viele Tomaten auf einmal einfach nicht essen kann haben wir sie sofort zu einer Tomatensauce verarbeitet die im Anschluss eingekocht wurde.

Weiterlesen…

Herzhaft - vegetarisch

Süß-saure Chilisauce

In den letzten Wochen musste mein Einkochautomat* Höchstleistungen vollbringen. Der Garten gibt noch einmal richtig Gas, bevor es langsam aber sicher dem Ende des Sommers entgegen geht. Aber so ein bisschen Zeit haben wir ja noch und dementsprechend steht auch noch die ein oder andere Ernte an. Ich habe eine Chilipflanze im Gewächshaus, die Chilis am laufenden Band produziert. Fire Ball heißt die Sorte. Die darf im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder einziehen. Und weil ich wöchentlich etwa 20-30 Fire Balls ernten kann, müssen die natürlich auch irgendwie verarbeitet werden. Zum Beispiel zu einer leckeren süß-sauren Chilisauce!

Weiterlesen…

Herzhaft - vegetarisch

Schichtzucchini

Schichtzucchini

Ja – wer hätte es gedacht, wie jedes Jahr habe ich mit einer mittelschweren Zucchinischwemme zu kämpfen. Dieses Jahr habe ich vier Pflanzen im Garten und ALLE tragen wie verrückt Früchte. Meist überlebt etwa die Hälfte der Pflanzen die Schneckeninvasion nicht. Da diese aber in diesem Jahr ausblieb bzw. erst sehr spät einsetzte war den Pflanzen das hübsch egal. Nun sind sie da, die Zucchini und sie wollen verarbeitet werden. Da ich jetzt aber nicht jeden Tag Zucchini essen möchte, konserviere ich sie. Und da der Froster für Zucchini keine wirklich Option ist, werden sie eingeweckt. Zum Beispiel als Schichtzucchini.

Weiterlesen…

Herzhaft - vegetarisch

Schnelle Kartoffel-Zucchini-Pfanne

Kartoffel-Zucchini-Pfanne

Es ist wieder Zeit für ein schnelles Feierabendgericht, meint ihr nicht auch? Ich gebe zu, die letzten Wochen war ich sehr koch- und auch blogfaul. Das lag einfach daran, dass ich wirklich eine Menge um die Ohren hatte. Ich starte gerade mit meiner eigenen Kanzlei durch, meine bessere Hälfte hatte einen ungeplanten Krankenhausaufenthalt und so bleibt einfach einiges auf der Strecke. Aber: die Zeit ist vorbei, ich bin wieder fröhlich in der Küche am werkeln. Und heute gibt es deshalb ein Rezept für eine schnelle Kartoffel-Zucchini-Pfanne.

Weiterlesen…