Herzhaft - vegetarisch

Gnocchi mit Champignon-Lauch Sauce

Gnocchi mit Champignon-Lauch Sauce

Es bleibt herzhaft und es bleibt auch bei Champignons und Lauch. Beides habe ich aktuell häufig zuhause und ich verarbeite die beiden Gemüsesorten auch super gerne zusammen. Nach einer leckeren Quiche gab es also nun Gnocchi. Gnocchi mit Champignon-Lauch Sauce.

Gnocchi selbst zubereiten? Klar, das funktioniert. Das ist auch nicht weiter schwer und wer mag, darf das gerne tun. Es bedarf aber durchaus etwas an Zeit und Vorbereitung. Die hab ich ehrlich gesagt nicht immer. Zumal Gnocchi mit diversen Saucen für mich ein schnelles Abendessen sind, ratz-fatz zubereitet und ohne viel Schi-Schi. Wenn ich die Gnocchi nun aber Abends erstmal selbst machen muss, wird aus einfach und ruck-zuck eine etwas längere Geschichte. Kann man also machen, muss man aber keineswegs. Ich würde dennoch beim Kauf von fertigen Gnocchi davon abraten, die billigsten zu wählen. Auch hier gibts deutliche Unterschiede und die schmeckt man wirklich. Ich kaufe meine häufig bei denn’s Biomarkt. Die sind lecker und dort auch immer wieder mal im Angebot erhältlich.

Gnocchi mit Champignon-Lauch Sauce

Ansonsten braucht ihr für dieses schnelle Feierabendgericht nicht viele Zutaten. Die Basis der Sauce bildet eine Mehlschwitze, gewürzt wird mit wenigen, gängigen Zutaten. Ein tolles Gericht für Wochentage, wenn es mal schnell gehen muss, aber man dennoch selbst und frisch kochen möchte. Noch so ein schnelles Feierabendessen mit Gnocchi findet ihr aktuell übrigens bei Janina. Sie hat ganz fabelhaft aussehende Gnocchi alla Sorrentina gekocht. Schaut mal rein!

Gnocchi mit Champignon-Lauch Sauce

Serves: 4 Portionen
Cooking Time: 30 Minuten

Ingredients

  • 600g Gnocchi
  • eine Stange Lauch (etwa 400g)
  • 5-6 Champignons
  • eine Zehe Knoblauch
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250ml kalte Milch
  • 1/4 TL getrockneter Thymian
  • Salz und Pfeffer nach Gusto

Instructions

1

Den Lauch ordentlich waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Die Champignons mit einer Bürste oder einem Pinsel von der Erde befreien und dann in Scheiben schneiden.

2

Für die Mehlschwitze die Butter in einem Topf schmelzen. Sobald diese zu Blubbern beginnt das Mehl hinzugeben und alles zu einer glatten Masse verrühren. Diese Masse nun anschwitzen lassen. Sie sollte dabei maximal leicht bräunen. Mit der kalten Milch aufgießen und verrühren.

3

Lauch, Champignons und Knoblauch in einer Pfanne scharf anbraten und dann zur Sauce geben. Die Sauce mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

4

Gnocchi in einer Pfanne anbraten und mit der heißen Sauce servieren. Guten Appetit.

Gnocchi mit Champignon-Lauch Sauce

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen...

Ein Kommentar

  • Antworten
    Diana
    24. März 2018 at 11:56

    Liebe Jasmin, ein einfaches und leckeres Rezept hast du da. Gnocchi habe ich mal selber gemacht und ich gebe dir recht…es ist schon etwas Arbeit. Und ich vertrete auch deine Meinung: wenn es qualitativ hochwertige Gnocchis sind: wieso nicht. Manchmal muss es schnell gehen oder man hat keine Lust lange in der Küche zu stehen.
    LG, Diana

  • Antworten

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.