Herzhaft - vegetarisch

Gefüllte Süßkartoffeln [Werbung]

Gefüllte Süßkartoffeln
Anzeige

Geht es euch auch so? Die zweite Jahreshälfte rennt einfach wie im Flug. Sobald der August vorüber ist, steht man gefühlt schon mit einem Bein im neuen Jahr. Und so stehen wir nun hier, es ist Mitte November. Zwei Monate sind seit der letzten ALDI SÜD Bloggerchallenge vergangen an der ich teilgenommen habe. Mir kommt es tatsächlich aber eher so vor als wäre es erst gestern gewesen.

Gefüllte Süßkartoffeln

Das neue Thema in diesem Monat lautet: „Buntes aus dem Boden“. Ein sehr vielseitiges und weitschichtiges Thema. Gerade im Herbst bietet der Boden eine wahre Vielfalt an tollen Gemüsesorten. Und bei bunt, da fiel mir sofort die Süßkartoffel ein. Ihr Fleisch ist wunderbar orange gefärbt (hab ich schon einmal erwähnt, dass Orange meine liebste Farbe ist). Zudem wächst sie im Boden – auch das konnte ich dieses Jahr ausprobieren. Eine vergessene Süßkartoffel namens Heinz hat Ende letzten Jahres das Austreiben begonnen. Weil sie recht schöne Blätter hervorbrachte, haben wir Heinz in einen Topf gesetzt. Und er wuchs und wuchs und wuchs. Im Frühsommer durfte er dann in den Garten umziehen und dort weiterwachsen. Und so konnten wir dieses Jahr unsere ersten eigenen Süßkartoffeln ernten.

Gefüllte Süßkartoffeln

Gefüllte Süßkartoffeln

Print Recipe
Serves: 2 Portionen Cooking Time: etwa 1 Stunde

Ingredients

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 75g Feta
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 50g geriebenen Gouda oder Emmentaler
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Optional: ein paar Zweige frischer Thymian zum Dekorieren

Instructions

1

Die Süßkartoffeln waschen, halbieren und mit einem Messer kreuzweise einritzen. Sodann in eine Auflaufform legen und diese bei 200° C Ober- und Unterhitze im Ofen für etwa 30-45 Minuten backen. Die Backzeit variiert hier, je größer die Süßkartoffeln, desto länger muss sie gebacken werden.

2

Wenn die Süßkartoffeln weich sind, aus dem Ofen holen und mit einem Löffel das Fleisch herauskratzen. Das geht sehr einfach. Dabei darauf achten dass die Schale nicht verletzt wird.

3

Das herausgekratze Süßkartoffelfleisch mit dem Kräuterfrischkäse und dem Thymian vermengen. Die Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta in kleine Würfel schneiden und vorsichtig unter die Masse heben.

4

Die Füllung nun wieder in die Süßkartoffelschalen geben. Etwas Käse darüber verteilen und noch einmal für etwa 15-20 Minuten im Backofen bei 200° C Ober- und Unterhitze weiter backen.

5

Danach mit etwas frischem Thymian bestreuen, noch etwas pfeffern und genießen. Vorsicht: heiß 🙂

Süßkartoffeln haben einen relativ starken Eigengeschmack, wie ich finde. Dieser wird vom Thymian hervorragend unterstrichen und ergänzt. Natürlich könnt ihr bei der Füllung noch etwas experimentieren. Wer gerne etwas Schärfe mag, der kann ein paar Chiliflocken unterrühren. Beim Käse würde ich jedoch immer zu milden Varianten greifen, denn es wäre schade, wenn der Käse zu dominant herausschmeckt und der Geschmack der Süßkartoffel dann untergeht.

Gefüllte Süßkartoffeln

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit ALDI SÜD entstanden.

–ANZEIGE–

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply