Herzhaft - mit Fleisch

Zucchini-Pasta mit Frischkäse

Zucchini-Pasta mit Frischkäse

Noch blühen sie rege, wenngleich sie auch nicht mehr so stark wachsen, mangels Sonne: meine Zucchini. Ich habe dieses Jahr schon mehrere Kilo dieses wunderbaren Gemüses verarbeitet. Im Keller stehen mittlerweile eingeweckte Schichtzucchini, mexikanische Zucchinisauce und Zucchini Pickles. Alles ist einfach nur köstlich und ich freue mich schon auf den Winter, wenn ich mich diesem Vorrat dann genüsslich in den kalten Tagen widmen kann. Aber natürlich futtern wir unsere Zucchini nicht alle erst im Winter, viele werden auch direkt aus dem Garten heraus verarbeitet. Zum Beispiel mit ein paar leckeren Nudeln zu einer Zucchini-Pasta mit Frischkäse. Na, wer hat Lust auf eine Portion?

Also, alle Zucchini-Fans und die Fans der schnellen Küche sollten nun Aufmerksam werden. Ich präsentiere euch ein sehr leckeres Rezept, das (wie so häufig) aus einem Blick auf die Reste im Kühlschrank entstanden ist. Viele von euch wissen sicher, dass ich nur sehr wenige Lebensmittel entsorgen muss (und natürlich auch möchte). Das liegt zum Einen daran, dass ich nicht absolut wahllos einkaufe. Ich schreibe zwar meist keinen Einkaufszettel (außer wenn ich etwas definitiv nicht vergessen möchte), aber ich kaufe nicht planlos Lebensmittel sondern habe meist im Laden dann schon eine Idee, für was ich das Produkt verwende. So kommt es selten vor, dass bei mir wirklich mal etwas schlecht wird. Dennoch habe ich oft mal eine angebrochene Packung Frischkäse, ein angebrochenes Glas Sahne, etc. im Kühlschrank stehen, die ich dann gerne für ein schnelles Gericht verwende. Und so kam es eben auch zu diesem Rezept. Viel Spaß beim Nachkochen wünsche ich euch!

Zucchini-Pasta mit Frischkäse

Serves: 2
Cooking Time: 20

Ingredients

  • 250g Pasta
  • 100ml Weißwein
  • 100ml Sahne
  • 100g Frischkäse
  • 1 frische Chilischote
  • 1 Zucchini mit etwa 250g Gewicht
  • 150g Schinken
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Instructions

1

Die Pasta in einem Topf mit heißem Wasser gemäß der Anleitung auf der Packung gar kochen.

2

Währenddessen die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, auch den Schinken würfeln. Die Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zucchini waschen, halbieren und in mundgerechte Stückchen schneiden.

3

In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin die Zwiebeln glasig braten. Den Schinken und die Zucchini hinzugeben, ein paar Minuten mitbraten und dann mit dem Weißwein ablöschen. Den Wein komplett einreduzieren lassen und dann Sahne sowie Frischkäse dazugeben. Die Chilischote in den Topf geben, mit etwas Salz un Pfeffer würzen, etwa 1/2 TL Paprikapulver hinzugeben. Miteinander verrühren und auf mittlerer Stufe etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4

Falls nötig, noch einmal abschmecken. Pasta abgießen und mit der Sauce vermengen.

Zucchini-Pasta mit Frischkäse

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen...

Keine Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere