Herzhaft - vegetarisch

Maissalat mit Avocado und Honig-Senf Dressing

Der Sommer zeigt sich langsam aber sicher von seiner besten Seite. Wir genießen gerade die längsten Tage des Jahres, es ist schön warm, man kann Abends lange draußen sitzen. Die ideale Zeit für ein paar kleine Gartenparties und Grillfeiern. Zu jeder Grillerei gehört meiner Meinung nach aber auch immer eine passende Beilage. Das kann zum Beispiel ein leckeres Garlic Cheese Bread sein, eine Focaccia oder auch einfach ein guter Salat. Erst dann ist das Essen für mich „komplett“. Eine liebe Freundin brachte diese Woche zu einer kleinen Grillfeier bei uns einen Maissalat mit Avocado und Honig-Senf Dressing mit. Der war vielleicht gut! Und weil so viele von euch nach einem Rezept gefragt haben, hab ich auch einfach einmal nett nachgefragt.

Die Antwort kam prompt, daher kann ich das Rezept heute mit euch teilen. Und sie war ganz klassisch:

Das geht alles nach Gefühl: eine Avocado, eine Dose Mais, kleine Tomaten und eine Packung Schafskäse und das Dressing: Olivenöl, Weißer Balsamicoessig, Senf, Honig, Salz, Pfeffer (von allem ein bisschen bis es gut schmeckt 😉)

Denn mir geht es ähnlich! Wenn ich spontan ein Rezept für ein von mir gekochtes Gericht niederschreiben soll, dann wird das meist ein schwieriges Unterfangen. Im Regefall achte ich nicht auf Mengen, ich koche einfach vor mich hin und schmecke ab. Wie viel Gramm von was ich dann letztlich benutzt habe, kann ich meistens nicht mehr sagen. Klar, wenn ich bewusst ein Rezept für den Blog kreiere bzw. koche, dann ist es natürlich etwas anderes. Aber ansonsten: keine Ahnung! Ein wenig hiervon, ein wenig davon, schmeckt es? Dann ist es fertig!

Ich habe ein wenig rumprobiert und den Salat schlussendlich für genau so köstlich wie am Donnerstag Abend befunden. Also liebe Grillfreunde, aufgepasst. Hier folgt nun das Rezept für einen Maissalat mit Avocado und Honig-Senf Dressing.

Maissalat mit Avocado und Honig-Senf Dressing

Serves: 4 (Beilagenportionen)
Cooking Time: 10 Minuten

Ingredients

  • 230g Mais
  • 1 Avocado
  • 15 Cocktailtomaten
  • 100g Feta
  • 20ml Olivenöl
  • 50ml weißer Balsamico
  • 2 TL Honig
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • etwas Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Instructions

1

Den Mais abgießen und abtropfen lassen. Zwischenzeitlich die Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Feta ebenfalls ins Würfel schneiden.

2

Die Avocado mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das Gemüse und den Feta in eine große Schüssel geben.

3

Für das Dressing Olivenöl mit dem weißen Balsamico sowie dem Honig und dem Senf gut vermengen. Am besten funktioniert das mit einem Pürierstab. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Nun das Dressing über die anderen Zutaten in der Schüssel geben, gut durchrühren und für etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen...

2 Kommentare

  • Antworten
    Karin
    18. Juni 2017 at 11:37

    Für mich müsste es gar kein Grillgut geben, mir reicht Salat! Und Avocado geht eh immer! 😉 Schönen Sonntag noch!

    • Antworten
      Jassy
      8. Juli 2017 at 10:49

      Hey Karin,
      ja, das kann ich gut verstehen. Ich bin im siebten Himmel wenn ich etwas gegrilltes Brot und einen leckeren Salat habe.
      Viele Grüße
      Jasmin

    Antworten

    Ich akzeptiere