Herzhaft - vegetarisch

Gurkensalat

Gurkensalat

Dieses Jahr haben wir für unsere Verhältnisse schon ziemlich häufig gegrillt. Und weil wir uns beim vorletzten Einkauf etwas verkalkuliert hatten, musste der Grill gestern direkt weider angeworfen werden. Und dazu gabs wieder einen Salat: Gurkensalat.

Ich persönlich mag Salat gerne, allerdings soll die Zubereitung nicht all zu aufwendig sein. Meistens bereite ich den Salat dann zu, wenn das Hauptgericht im Topf/Ofen/Pfanne ist und vor sich hinschmurgelt. Oder wenn der Mann im Haus am Grill steht und die Zange schwingt. Gurkensalat kommt bei uns häufig auf den Tisch – nicht nur zu Gegrilltem. Dill darf dabei nicht fehlen – ich finde die Kombination aus Gurke und Dill einfach grandios.

Gurkensalat

Serves: 2 (Beilagenportionen)
Cooking Time: 15 Minuten

Ingredients

  • 1 Schlangengurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ein paar Zweige Dill
  • 2 EL Schmand
  • 4 EL Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 Prise Zucker

Instructions

1

Die Gurken mit einem Hobel fein aufhobeln. Die Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.

2

Etwas salzen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Den ausgetretenen Saft abgießen.

3

Den Dill fein hacken. Schmand mit Essig und Pfeffer verrühren. Eine Prise Zucker dazugeben.

4

Das Dressing über die Gurken und die Frühlingszwiebel geben, Dill darüber streuen und miteinander vermengen.

Gurkensalat

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen...

Keine Kommentare

Antworten

Ich akzeptiere