Herzhaft - vegetarisch

Pasta mit Balsamico-Zwiebeln und Ricotta

Pasta mit Balsamico-Zwiebeln und Ricotta

Ein super einfaches und auch sehr schnell zubereitetes Gericht. Entdeckt habe ich das ganze in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „So isst Italien„. Mit Pasta kann man mich ja immer locken, und das sah sooo köstlich aus das Gericht, dass ich es schon wenige Tage danach nachgekocht habe. Heute gab es das ganze bereits zum zweiten Mal, jedoch habe ich das Rezept leicht verändert, da es für uns so besser passte.

Pasta mit Balsamico-Zwiebeln und Ricotta

Serves: 4
Cooking Time: 15 Minuten

Ingredients

  • 400g Nudeln
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Balsamico
  • 4 große, rote Zwiebeln
  • 250g Ricotta
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Instructions

1

  • Als erstes stellt ihr einen großen Topf mit Wasser auf den Herd und bringt es zum kochen. Parallel dazu schneidet ihr die Zwiebel in feine Würfel.
  • 2

  • Gebt die Zwiebeln in eine Pfanne und dünstet sie mit etwas Öl glasig. Das dauert nur wenige Minuten. Dann bestreut ihr sie mit Zucker und lasst das ganze leicht karamellisieren - achtet hierbei darauf, dass die Zwiebel-Zucker-Masse nicht anbrennt. Euer Wasser sollte mittlerweile kochen, salzt es und kocht die Nudeln darin bissfest.
  • 3

  • Löscht die Zwiebeln dann mit Balsamico ab. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen und nur leicht abtropfen lassen.
  • 4

  • Die Nudeln, den Ricotta sowie die Zwiebel-Balsamico-Mischung in einen Topf geben und gut miteinander verrühren. Sofort heiß servieren und genießen.
  • Anzeige

    Das könnte Dir auch gefallen...

    Keine Kommentare

    Antworten

    Ich akzeptiere