Halloween-Special/ Herzhaft - mit Fleisch

Mumienwiener – schaurig schöne Würstl

Halloween-Special Mumienwiener

Nachdem es gestern feucht-fröhlich mit Krötengrütze rund ging, gibt es heute dazu passende schaurig schöne Würstl! Was haltet ihr denn von Mumienwiener? Ihr braucht dazu nur zwei Zutaten und schon könnt ihr diese kleinen Partyhits zubereiten. Idealerweise fertigt ihr den Hefeteig dafür selbst an – wie das geht, verlinke ich euch HIER im Laufe des Specials noch genauer. Ansonsten könnt ihr beispielsweise auch auf einen fertigen Pizzateig oder ähnliches zurückgreifen. Selbstgemacht ist jedoch immer einen ticken toller 🙂

Halloween-Special Mumienwiener

Mumienwiener

Serves: 10
Cooking Time: 10 Minuten

Ingredients

  • 150g Hefeteig
  • 10 Wienerle

Instructions

1

Zubereitung ist denkbar einfach. Ihr müsst die Wiener lediglich nach euren Wünschen einschneiden. Ich habe sie am Ende Mittig durchgeschnitten um zwei Beine zu schaffen und etwas weiter oben nochmal eingeschnitten für die Ärmchen. Im schlimmsten Fall bricht euch beim Garen der Kopf ab - deshalb achtet einfach darauf, die Arme etwas versetzt einzuschneiden, das minimiert diese Gefahr. Rollt euren Hefeteig dann dünn aus und schneidet euch etwa 3-5mm dicke Streifen ab. Diese wickelt ihr nun um die Wienerle. Ab damit in den vorgeheizten Backofen bei etwa 220 Grad Ober- und Unterhitze et voilà - die Gruselparty kann beginnen!

Halloween-Special Mumienwiener

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen...

Keine Kommentare

Antworten

Ich akzeptiere