Herzhaft - mit Fleisch

Kartoffelgratin mit Brokkoli und Schinken

Kartoffelgratin mit Brokkoli und Schinken

Kartoffelgratin mit Brokkoli und Schinken

Serves: 6
Cooking Time: 45 Minuten

Ingredients

  • 1 Kg Kartoffeln
  • 500g Brokkoli
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Paprika
  • 200ml Sahne
  • 150g geriebener Emmentaler
  • 100g Brunch
  • 200g Schinken
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Curry zum Abschmecken

Instructions

1

  • Als erstes müsst ihr sowohl die Kartoffeln kochen als auch den Brokkoli blanchieren. Dazu jeweils einen Topf mit Wasser auf den Herd stellen. Die Kartoffeln so lange leicht köcheln lassen, bis sie leicht von der Gabel gleiten, wenn man sie ansticht. Den Brokkoli kurz in kochendes Wasser geben, nach ein paar Minuten abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Das Wasser in dem der Brokkoli blanchiert wurde aufheben um später damit die Sauce aufzugießen.
  • 2

  • Danach müssen die Kartoffeln geschält werden und das restliche Gemüse passend klein geschnitten werden. In meinem Fall blieben also noch der Paprika und die Zwiebeln. Auch der Schinken muss gewürfelt werden, was man natürlich hier auch gleich erledigen kann!
  • 3

  • Danach schichtet ihr das Gemüse (außer die Zwiebeln!) in einen tiefe Backform – ihr könnt natürlich auch eine Auflaufform benutzen.
  • 4

  • Für die Sauce zunächst den Schinken in einer Pfanne anbranten, die gewürfelten Zwiebeln hinzugeben und mitbraten – sie müssen keine Farbe bekommen, einfach ein wenig glasig werden lassen.
  • 5

  • Im Anschluss das ganze mit dem Wasser in dem der Brokkoli blanchiert wurde ablöschen.. Natürlich könnt ihr auch Brühe oder sonstiges dafür benutzen.
  • 6

  • Brunch hinzugefügen und einkochen lassen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver und vor allem Curry dürfen auch nicht fehlen. Bei den Mengenangaben seid ihr auf euren eigenen Geschmack angewiesen. Lieber etwas weniger - nachwürzen kann man immer. Das ganze ein wenig köcheln lassen und fertig ist die Sauce
  • 7

  • Zu guter Letzt die Sauce über das geschichtete Gemüse geben und Käse darüber streuen. Das ganze bei ca. 180°-200° C (je nach Ofen) für ca. 30 Minuten im Backofen garen.
  • Kartoffelgratin mit Brokkoli und Schinken

    Anzeige

    Das könnte Dir auch gefallen...

    Keine Kommentare

    Antworten

    Ich akzeptiere