Herzhaft - mit Fleisch

Bunte Hackfleischsauce

Bunte Hackfleischsauce

Eine Hackfleischsauce hat wohl so gut wie jeder von uns schonmal gegessen. Einfach zu variieren, vielseitig verwendbar und dennoch lecker im Geschmack, all das sind Eigenschaften dieser Sauce, die sie zu einem wahren Klassiker in der Küche werden lassen. Dank Tofu und Co. ist das ganze sogar für Vegetarier und Veganer umsetzbar und somit hat wirklich jeder etwas davon.

Auch bei uns im Hause wird in schöner Regelmäßigkeit diese Basissauce gekocht. Sei es drum, dass die Sauce ganz klassisch zu diversen Nudelsorten gegessen wird (vor allem dann, wenn es schnell gehen soll), das ganze etwas abgewandelt zu einem Chili con Carne umgebaut wird oder wenn wir damit Taco-Shells und Wraps füllen. Die Sauce ist und bleibt ein vielgesehener Gast auf unseren Tellern. Und da die Resonanz auf ein Bild meiner Sauce so enorm war, und ihr alle so begeistert von meiner bunten Hackfleischsauce wart, die unsere Wraps gefüllt hat, gebe ich euch heute mein Rezept dafür an die Hand. Lasst euch hier gesagt sein – diese Sauce ist wirklich individuell anpassbar. Gemüse, Hackfleisch und Co. all das könnt ihr nach EUREM Geschmack ersetzen, abändern etc. Die Zutaten hier sollen euch nur einen kleinen Ausschnitt dessen vor Augen führen, was mit dieser Sauce alles möglich ist.

Bunte Hackfleischsauce

Print Recipe
Serves: 1 Liter Cooking Time: 25 Minuten

Ingredients

  • 400g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Paprika
  • 2 Karotten
  • 250g Kidney Bohnen
  • 150g Mais und Erbsen
  • 50g Rotkohl
  • 250-350ml Wasser
  • eine halbe Tube Tomatenmark
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Paprikapulver
  • eine Prise Zucker
  • 2 TL Basilikum, getrocknet
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Instructions

1

  • Wir starten diesmal mit dem Hackfleisch. Erhitzt dazu etwas Öl in einer Pfanne und bratet das Hackfleisch darin scharf an.
  • 2

  • Gebt dann die Frühlingszwiebeln und das Tomatenmark hinzu und lasst dies ebenso kurz mitanbranten.
  • 3

  • Abgelöscht wird mit Wasser (ihr könnt natürlich auch Brühe verwenden, solltet jedoch dann darauf achten, dass das ganze nicht zu würzig/salzig wird). Gebt dann das restliche Gemüse hinzu (selbstverständlich solltet ihr das Gemüse vorher in die gewünschte Form gebracht haben - Scheiben, Streifen, Karos, ganz wie ihr wollt). Fügt nun die Gewürze hinzu - Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker, Zitronensaft sowie Basilikum.
  • 4

  • Lasst die Sauce nun bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten köcheln. Im Anschluss kosten und gegebenenfalls nochmal abschmecken.
  • Bunte Hackfleischsauce

    Fertig ist sie, die bunte Hackfleischsauce die ihr nun ganz nach Belieben verwenden könnt. Wir haben diese Woche damit Wraps befüllt – zusätzlich kam lediglich noch etwas Schafskäse mit in die Fladen hinein. Köstlich sag ich euch!

    –ANZEIGE–

    You Might Also Like

    No Comments

    Leave a Reply