Herzhaft - mit Fleisch

Bayerischer Obazda

Bayerischer Obazda

Bayerischer Obazda

Serves: 4
Cooking Time: 20 Minuten

Ingredients

  • 400g Camembert, Brie oder eine ähnliche Käsesorte
  • 3 EL Frischkäse
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Bier (Helles)
  • 1 EL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer, Kümmel zum Abschmecken

Instructions

1

  • Als erstes wird der Camembert kleingeschnitten. Diesen dann mit der Gabel zerdrücken - ja, ich habe auch gemerkt, dass das ganz schön schwer geht. Deswegen habe ich ihn erstmal nur sehr grob zerhackt mit der Gabel. Ihr könnt dann entweder so lange mit der Gabel weiter drücken, bis der Camembert sehr klein ist, oder ihr nehmt einfach einen Handmixer auf höchster Stufe zur Hilfe.
  • 2

  • Eine Zwiebel sehr fein würfeln und zugeben.
  • 3

  • Dann 2-3 Schluck Bier hinzufügen (lieber am Anfang ein bisschen weniger, nachschenken kann man immernoch), 3 Esslöffel Frischkäse sowie 1 Esslöffel Butter hinzugeben. Das ganze nun ordentlich zu einer homogenen Masse verrühren. Man kann Obazdn auch ohne Bier zubereiten, wir mögen ihn jedoch so am liebsten.
  • 4

  • Nun folgen die Gewürze - 1 Esslöffel Paprikapulver, etwas Salz, Pfeffer sowie Kümmel.
  • 5

  • Nochmals gut verrühren. Wer mag kann den Obazdn natürlich auch vorbereiten und in den Kühlschrank stellen.
  • Bayerischer Obazda passt hervorragend zu einer gemütlichen Brotzeit. An Guadn!


    Bayerischer Obazda

    Anzeige

    Das könnte Dir auch gefallen...

    Keine Kommentare

    Antworten

    Ich akzeptiere