Alles andere/ Halloween-Special

Halloween-Special: gruseliges Buffet

Halloween-Special gruseliges Buffet

Die tollste Halloween Party wäre nichts, ohne die passende Deko. Schaurig muss es sein, vielleicht sogar den ein oder anderen erschrecken. Je nachdem, ob Kinder dabei sind, darf es vielleicht sogar noch etwas düsterer und gruseliger sein als sonst. Auch am Buffet darf mit der Deko nicht gespart werden. Natürlich ist es ideal, wenn die Häppchen und Getränke schon einen eklig-gruseligen Touch mit sich bringen, aber noch besser wird es, wenn das restliche Ambiente auch dazu passt. Ich habe ein kleines Buffet aufgebaut, dekoriert und möchte euch in diesem Artikel heute ein paar Ideen bezüglich der kulinarischen Köstlichkeiten aber auch eine Bezugsquelle für die tollen Dekoelemente zeigen.

Halloween-Special gruseliges Buffet

Für ein paar tolle Snacks auf einem Buffet muss man kein Zauberkünstler sein! Kleine Brotschnitten im Gruselstyle lassen sich in Zauberhand zubereiten. Das einzige was ihr dafür benötigt (und das auch nur, weil es euch einfach viel Arbeit abnimmt und die Snacks dann gleichmäßig werden) sind Ausstechförmchen. Nun könnt ihr fröhlich loslegen. Brot, Käse, Wurst, uvm… stecht fröhlich aus, ganz nach eurem Geschmack und baut euch eure kleinen Sandwiches im Gruselstyle. Ggf. könnt ihr noch kleine Partypicker in die Schnitten stecken – das Auge isst schließlich mit – und: am Buffet kann man so auch ganz ohne Besteck und Geschirr fröhlich Snacken!

Halloween-Special gruseliges Buffet

Auch kleine essbare Käfer bzw. Spinnen lassen sich schnell herstellen. Ihr benötigt dafür lediglich ein paar Mini Babybel Käsestückchen, Salzbrezeln und Oliven. Wickelt den Käse aus seiner Wachshülle, brecht von den Brezeln die runden Eckchen raus und schneidet von einer Olive kleine Stückchen runter. Die Brezelteile werden dabei zu Beinen umfunktioniert und die Oliventeilchen zu Augen. Et voilà der nächste Snack ist verzehrbereit!

Halloween-Special gruseliges Buffet

Ihr fragt euch, wie die Eier dieses tolle Muster bekommen haben? Nichts leichter als das! Dracheneier, Eier des Teufels, nennt sie, wie ihr möchtet 🙂 Im Prinzip macht man genau das, was man bei den Ostereiern vermeiden möchte. Kocht die Eier und rolt sie dann mit etwas Kraft auf einem Brett. Die Schale soll dabei brechen, aber auf dem Ei verbleiben. Gebt das Ei dann in einen Gefrierbeutel und fügt ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Rollt das Ei in der Tüte in der Farbe umher, bis sie sich auf dem gesamten Ei verteilt hat. Dann heißt es warten – ich habe währenddessen einfach den Rest des Buffets zubereitet, also etwa eine Stunde durften die Eier im Farbbad aushalten. Wascht die Eier kurz ab, schält sie und tadaaaa – eure Eier des Teufels sind fertig. Die Schalen können unter Umständen auch ein tolles Dekoelement sein, vergesst das nicht!

Halloween-Special gruseliges Buffet

Auch toll sind kleine Hexenbesen. Und das, obwohl es keine Hexerei ist, diese zu gestalten! Glaubt mir! Ihr benötigt dafür idealerweise Käse, der bereits stangenförmig ist. Ich habe mich der Einfachheit für Cheestrings entschieden. Dazu ein paar Salzstangen und etwas Schnittlauch und eure Hexenbesen sind schon fast fertig. Schneidet ein Ende der Käsestangen fächerartig ein, und klappt die einzelnen „Borsten“ etwas auseinander. Steckt in das andere Ende eine Salzstange, bindet den Schnittlauch drum herum und schon seid ihr fertig.

Halloween-Special gruseliges Buffet

Ihr seht schon – es ist wirklich nichts dabei, ein Buffet mit kleinen Snacks wie den oben gezeigten zu füllen. Ich habe es mir einfach mit einem guten Film gemütlich gemacht und nebenher die Snacks zubereitet. Ideal 🙂 Nun möchte ich aber sehr gerne noch ein paar Worte zur Deko verlieren. Egal, ob ihr tolle Pappteller, Besteck, Becher, Tischdecken, Wanddekoration oder ähnliches für eure Party haben wollt: in der Horroklinik wird euch definitiv geholfen werden. Egal was euer Gruselherz begehrt, ihr werdet dort fündig werden. Tischdekoration, Gartendeko, Wanddeko oder auch wirklich tolle und ausgefallene Kostüme. Und: es ist auch für jeden Geldbeutel etwas dabei. Ihr müsst keine Millionäre sein um das ein oder andere tolle Gadget ergattern zu können – zum kleinen Preis. Die Qualität ist durchweg gut und es macht Spaß, mit den Produkten aus dem Shop die Wohnung schaurig zu dekorieren.

Halloween-Special gruseliges Buffet

Mit diesem kleinen Artikel zu meinem kleinen aber schaurigen und grusligen Buffet möchte ich euch heute ins Wochenende entlassen. Während ihr das hier lest, sitze ich nämlich gerade in meiner liebsten Holzachterbahn und lasse es mir gut gehen! Habt ein tolles Wochenede und viel Spaß beim Gruseln!

Halloween-Special gruseliges Buffet

Die Dekorationselemente wurden mir kosten- und bedingungslos im Rahmen dieses Specials von Horroklinik.de zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

Halloween-Special gruseliges Buffet

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen...

Keine Kommentare

Antworten

Ich akzeptiere