Allgemein

Rezepte aus dem Korb Aufgabe 2

Rezepte aus dem Korb Aufgabe 2


Die erste Ausgabe von Rezepte aus dem Korb ist vorbei und daraus hat sich wirklich eine tolle kleine Rezeptsammlung ergeben, die ihr euch gerne nochmal HIER ansehen könnt. Weiter geht es nun natürlich mit dem zweiten Warenkorb und einer neuen Aufgabe für euch!

Für all diejenigen unter euch, die gerne mitmachen würden aber nicht genau wissen wie und was und überhaupt: HIER findet ihr die Teilnahmeregeln sowie eine Erklärung über Sinn und Zweck von Rezepte aus dem Korb.


Zutaten des zweiten Warenkorbs

  • Champignons
  • getrocknete Tomaten
  • Rucola
  • Gorgonzola
  • Brokkoli


Zugelassene Zusatzprodukte

Wie bereits beim letzten Warenkorb gibt es auch diesmal wieder einige weitere Zutaten, die ebenso zugelassen sind:

  • Gewürze (auch Zucker) und Kräuter
  • Fette jeglicher Art
  • Fond und Brühe sowie Essig
  • Speisestärke
  • Mehl
  • Milch
  • Eier
  • Hartkäse
  • Fisch und Fleisch
  • Nudeln, Reis, CousCous, Zartweizen oder Kartoffeln


An die Töpfe, fertig, KOCHEN!

Die zweite Runde von Rezepte aus dem Korb läuft vom 18.02.2015 bis zum 15.03.2015. Das sollte reichlich Zeit sein um eurer Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich freue mich auf eure Teilnahmen, eure Ideen und Rezepte. Schickt mir euer Ergebnis einfach an:

Rezepte@WasDuNichtKennst.de

Ihr erhaltet eine Infomail sobald der Artikel mit den gesammelten Rezeptideen online geht. Und nun viel Spaß in der Küche!

–ANZEIGE–

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Tin
    18. Februar 2015 at 23:59

    Hallo Jassy,
    dieser Korb ist mit tollen Zutaten befüllt. Da ich leider zeitlich an der Aufgabe 1 gescheitert bin, versuche ich mit dieser Aufgabe nochmal mein Glück und hoffe das ich es diesmal hin bekomme. 🙂
    Gruß
    Tin

    • Reply
      Jassy
      19. Februar 2015 at 17:19

      Hallo Tin!

      Schade, dass du für die erste Aufgabe nicht genug Zeit gefunden hast. Umso mehr freue ich mich natürlich, dass du nun bei der zweiten Aufgabe mit dabei sein möchtest und ich bin gespannt auf deine Idee!

      Viele Grüße,

      Jassy

    Leave a Reply